Klubheim: Kehrweg 11/2, B-4700 Eupen - Tel: 0497 / 16 35 23
Aktuelle InformationenPaarungen, Ergebnisse, TabellenSpielplan und Kalenderalles zur JugendabteilungSpiellokalArchivwie alles begann...so erreichen Se unsandere Seiten im Internetdie 50 Jahr-Feieralles zum Interclub
.
.Jahre 1958-1959
.Jahre 1960-1961
.Jahre 1962-1963
.Jahre 1964-1965
.Jahre 1966-1967
.Jahre 1968-1969
.Saison 70-71
.Saison 71-72
.Saison 72-73
.Saison 73-74
.Saison 74-75
.Saison 75-76
.Saison 76-77
.Saison 77-78
.Saison 78-79
.Saison 79-80
.Saison 80-81
.Saison 81-82
.Saison 82-83
.Saison 83-84
.Saison 84-85
.Saison 85-86
.Saison 86-87
.Saison 87-88
.Saison 88-89
.Saison 89-90
.Saison 90-91
.Saison 91-92
.Saison 92-93
.Saison 94-04
.Saison 04-05
.Saison 05-09
.

Die Saison 1974-1975

Am Wochenende vom 14. und 15. September 1974 fand in Eupen zum ersten Mal das Internationale Acht-Städte-Turnier statt. Diese Veranstaltung soll die freundschaftlichen Verbindungen dieser Vereine aus 4 Ländern fördern bzw. vertiefen. Zum Präsidenten dieser internationalen Vereinigung wurde Günter DELHAES gewählt. Nach einem Empfang im Eupener Rathaus fanden Samstag Nachmittag und am Sonntag die 45-minütigen Partien statt. Der Tabellen-Endstand : 1. HEMER (D), 2. BALDEL (NL), 3. VELDHOVEN (NL), 4. EUPEN (B), 5. HERNE (D), 6. SEDAN (F). (Es fehlten Charleroi und Reims).
Beim Reiner-Sistenich-Wanderpokal konnte sich Dieter PLUMANNS zum dritten Mal in die Siegerliste eintragen und die Plakette endgĂĽltig in Empfang nehmen.
Der SK ROCHADE nahm mit 4 Mannschaften an der Interklub-Meisterschaft teil. In jeder Runde wurden 2O Spieler (!) eingesetzt. In der 2. Division belegte ROCHADE einen guten 5. Platz, ROCHADE II wurde sechster in der 3. Division und in der 4. Division wurde ROCHADE IV Vizemeister und ROCHADE III belegte den 6. Platz.
Die Vereinsmeisterschaft wurde in vier Gruppen ausgetragen. In der A-Gruppe wurde Dieter PLUMANNS Meister, in der B-Gruppe Norbert BERGMANS, in der C-Gruppe Willy EMONTSPOHL und in der D-Gruppe erreichte Manfred KĂ„RCHER den 1. Platz.
Auch wurde wieder eine Vereinsblitzmeisterschaft ausgetragen, wo sich D. PLUMANNS vor R. BREUER und B. LOO durchsetzen konnte. In der Provinz-Blitzmeisterschaft belegte D. PLUMANNS den 4. Platz in der A-Klasse. Blitz-Provinzmeister der C-Klasse wurde GĂĽnter DELHAES. Einige ROCHADE-Spieler nahmen an einem internationalen Turnier in Kelmis teil und konnten gute Plazierungen erreichen.
Beim 15. Internationalen Schachwochenende wurde samstags wieder das beliebte Einzel-Blitzen ausgetragen. Sonntags nahmen 52 Mannschaften (2O8 Spieler) am Mannschaftsturnier teil.

aktualisiert am 22.06.2016 nach oben zur Hauptseite