Klubheim: Kehrweg 11/2, B-4700 Eupen - Tel: 0497 / 16 35 23
Aktuelle InformationenPaarungen, Ergebnisse, TabellenSpielplan und Kalenderalles zur JugendabteilungSpiellokalArchivwie alles begann...so erreichen Se unsandere Seiten im Internetdie 50 Jahr-Feieralles zum Interclub
.
.Jahre 1958-1959
.Jahre 1960-1961
.Jahre 1962-1963
.Jahre 1964-1965
.Jahre 1966-1967
.Jahre 1968-1969
.Saison 70-71
.Saison 71-72
.Saison 72-73
.Saison 73-74
.Saison 74-75
.Saison 75-76
.Saison 76-77
.Saison 77-78
.Saison 78-79
.Saison 79-80
.Saison 80-81
.Saison 81-82
.Saison 82-83
.Saison 83-84
.Saison 84-85
.Saison 85-86
.Saison 86-87
.Saison 87-88
.Saison 88-89
.Saison 89-90
.Saison 90-91
.Saison 91-92
.Saison 92-93
.Saison 94-04
.Saison 04-05
.Saison 05-09
.

Die Saison 1970-1971

Um die Klubabende attraktiver zu gestalten, organisierte der Vorstand zu Beginn der neuen Saison ein besonderes Turnier: Den "Reiner Sistenich Wanderpokal". Erstmal organisiert man ein Turnier das den Namen einer Ehrenmitglieds und Mitgründers, der sein Schachkönnen gerne der Jugend vermittelt hat. Das Turnier zählte 16 Teilnehmer. Die zweite Saison in der 3. Division der Interklub-Meisterschaft konnte de SK.Rochade bereits erfolgreicher abschliessen. Mit 15 MP wurde man hervorragender Dritter.
Erwin Jansen wurde 1971 zum ersten Mal Vereinsmeister. Einen hervorragenden dritten Platz erreichte das Rochade-Team beim Turnier "Silberner Springer" des Post Sportvereins Aachen.
Das 11. Internationale Schachwochenende konnte wiederum zahlreiche Mannschaften nach Eupen locken. Beim Mannschafts-Blitzen am Samstag nahmen 36 Mannschaften teil. Sonntagw kamen 56 Mannschaften nach Eupen (224 Spieler).

aktualisiert am 22.06.2016 nach oben zur Hauptseite